pic1

Am 19.September fand in Dresden die diesjährige Mitgliederversammlung des
Semperhof statt.
Die Diskussionen machten deutlich, dass die ständig steigende
Mitgliederzahl ein höheres Potenzial an innovativen Ideen mit sich bringt. In besonderem Fokus standen die Planungen des 14. Semperhof Gedenktages in Hamburg und die Planung des 15. Semperhof Gedenktags, der als eine einwöchige Europareise geplant werden soll.  Der Vorstand wurde mit der Umsetzung der geplanten Aktivitäten für das kommende Jahr beauftragt.
Das gemeinsame Wochenende wurde bei schönstem Spätsommerwetter zudem
für einen Besuch im Dresdner Zoo genutzt.